Bilanzbuchhalter*in (m/w/d)

Das Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Main-Kinzig gGmbH ist ein Jugendhilfeträger des Main-Kinzig-Kreises für Maßnahmen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (Sozialgesetzbuch VIII). Unser Tätigkeitsfeld umfasst ambulante Hilfen zur Erziehung, die Sozialarbeit in Schulen, die Gestaltung von Übergängen (KiTa, Schule, Beruf), Beratung von Personen und Institutionen bei dem Verdacht auf eine Gefährdung des Kindeswohls (SGB VIII, §§ 8a und 8b), Frühe Hilfen und Erziehungsberatung.

Das ZKJF sucht ab sofort bis spätestens 01.06.2020 für unsere Verwaltung in Hanau eine Mitarbeiter*in mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und der Weiterbildung Bilanzbuchhalter*in oder mit einer vergleichbaren Qualifikation.

Der Stellenumfang beträgt 75 % (29,25 Wochenstunden) der tariflich festgelegten Arbeitszeit. Der Einsatzort ist Hanau; perspektivisch Erlensee/Langenselbold.
Die Anstellung ist unbefristet.


Wir wünschen uns von Ihnen:
•    Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)
•    mehrjährige Erfahrung im Bereich Rechnungswesen, idealerweise im Sozialwesen
•    sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, Schwerpunkt Excel, Buchhaltungssoftware sowie Online-Banking
•    Erfahrung mit Kontoauszugs-Manager (FiBu - elektr. banking) bzw. Schnittstellen zu anderen Software-Programmen
•    Sie erledigen Ihre Aufgaben eigenständig und selbstverantwortlich in Zusammenarbeit mit unseren interdisziplinären Teams und der Geschäftsführung

Ihre Aufgaben sind:
•    Abwicklung des Zahlungsverkehrs
•    Mitarbeit in allen Finanzbuchhaltungstätigkeiten
•    Erstellung von Jahresabschlüssen in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern
•    Erstellung von Monats- und Quartalsberichten sowie Wirtschaftsplänen
•    Kosten- und Leistungsrechnung, Überwachung der unterjährigen Budgetentwicklung  
•    Erstellung von Verwendungsnachweisen gegenüber öffentlichen Trägern
•    Unterstützung des Verwaltungsteams beim Tagesgeschäft

Persönliche Anforderungen:
•    sehr gutes Zahlenverständnis und analytische Fähigkeiten
•    selbständige, sorgfältige, strukturierte und zügige Arbeitsweise
•    ziel- und lösungsorientiertes Denken und Handeln
•    Zuverlässigkeit, Loyalität und Verschwiegenheit

Wir bieten Ihnen:
•    Vergütung nach TVöD EG 9b mit jährlicher Sonderzahlung im November und regelmäßigen Stufenaufstiegen innerhalb der Entgeltgruppe
•    30 Tage Jahresurlaub
•    5-Tage-Woche (Mo – Fr) mit flexiblen Arbeitszeiten
•    sehr gutes und familienfreundliches Betriebsklima
•    Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
•    Mitarbeit in einem regional starken und weiterwachsenden Unternehmen
•    Offene, motivierte, kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen, interkulturellen Team

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind, nutzen Sie vorzugsweise bitte die Möglichkeit der Bewerbung per E-Mail.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins an die nachstehende Adresse senden:

Per E-Mail: geschaeftsfuehrung@zkjf.de
Per Post: ZKJF MK gGmbH, Dörnigheimer Str. 1, 63452 Hanau