Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in mit Leitungsanteil für den Fachbereich „Erziehungsberatung“

Die Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Main-Kinzig gGmbH (ZKJF gGmbH) ist ein freier Träger der Jugendhilfe. Hauptgesellschafter ist der Main-Kinzig-Kreis. Tätigkeitsfelder unserer Gesellschaft sind ambulante Hilfen zur Erziehung, die Sozialarbeit in Schulen, Leistungen der Erziehungsberatung und seit 2018 auch der Aufbau und die Umsetzung des „Paktes für den Nachmittag“ an Grundschulen im Main-Kinzig-Kreis.

 

Zum 01.03.2021 suchen wir für den Fachbereich Erziehungsberatung (derzeit 13 Mitarbeitende)

eine Sozialpädagogin/ einen Sozialpädagogen (w/m/d)

bzw.

eine Sozialarbeiterin/ einen Sozialarbeiter (w/m/d)

 mit einem Leitungsanteil für den Fachbereich „Erziehungsberatung“

(in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder Teilzeit).

 

In den Fachbereich integriert sind die Tätigkeitsfelder „Frühe Hilfen“, iseF-Beratung sowie Begleiteter Umgang. Einsatzgebiet ist der Main-Kinzig-Kreis mit Dienstsitz in Gelnhausen.

Aufgabengebiet:

Leitungsanteil (19,5 Wochenstunden/ 50% des Beschäftigungsumfangs)

  • Personalführung, fachliche und strategische Leitung des Fachbereiches
  • Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in allen Tätigkeitsfeldern des Fachbereiches
  • Übernahme von Leitungsverantwortung
  • Weiterentwicklung der Leistungsangebote
  • Mitwirkung an Kostensatzverhandlungen
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern und anderen Institutionen im Netzwerk
  • Repräsentation der ZKJF gGmbH

Beratungsanteil

  • Erziehungsberatung, Beratung im Kontext Trennung und Scheidung
  • Präventive Angebote
  • Tätigkeit in der IseF-Beratung (Insoweit erfahrene Fachkraft)

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Bachelor oder Diplom)
  • Abschluss in Sozialpädagogik oder vergleichbarer Qualifikation
  • Zusatzqualifikation in Systemischer Beratung/ Therapie
  • Zertifizierung als iseF bzw. die Bereitschaft zur Qualifizierung
  • Vorteilhaft sind Leitungs- und Führungserfahrung
  • Umfassende Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Konzeptions- und Kommunikationsstärke
  • Berufliche Erfahrungen in der Beratung von Familien, Kindern und Jugendlichen und in der Jugendhilfe
  • Empathie, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen
  • Eine Vergütung angelehnt an den TVöD
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Intervision und Supervision,
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote

Wir bitten um die Zusendung der Unterlagen in elektronischer Form bis zum 30.11.2020 und sichern zu, dass nach Abschluss des Auswahlverfahrens die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber gelöscht werden.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer, Herrn Volker Klug, Telefon: 06181/ 90686-0 oder volker.klug@zkjf.de.

Ihre Bewerbung adressieren Sie bitte an bewerbung@zkjf.de. Geschäftsstelle: ZKJF gGmbH, Dörnigheimer Straße 1, 63452 Hanau